Sonntagsblatt

Subscribe to Sonntagsblatt Feed
Sonntagsblatt.de
Aktualisiert: vor 5 Stunden 20 Minuten

Annekathrin Preidel ist die alte und neue Synodalpräsidentin

12. September 2020 - 17:32

An der Sitzordnung auf dem erhöhten Präsidiumstisch der Landessynode wird sich nichts ändern: Annekathrin Preidel behält auch als neue Präsidentin den Platz in der Mitte des Präsidiums - und bleibt weitere fünfeinhalb Jahre im Amt. Ein Porträt.

Auf Kaffee, Speck und Ei mit dem Landesbischof: Heinrich Bedford-Strohm frühstückte anlässlich der evangelischen Landessynode mit Truckern

12. September 2020 - 13:24

Speck, Eier und Bratwürstchen statt Honig und Marmelade - der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm mag es authentisch, wenn er mit drei waschechten Lkw-Fahrern frühstückt.

Dekan Thomas Guba über die Fusion der Dekanatsbezirke Bayreuth und Bad Berneck

12. September 2020 - 12:00

Die Fusion der evangelischen Dekanate Bayreuth und Bad Berneck ist nach dem Resümee von Dekan Thomas Guba ein notwendiger und richtiger Schritt gewesen. Nun wechselt er nach Weiden.

Wie organisiere ich eine hybride Veranstaltung? 12 Tipps für eine gelungene On- und Offline-Veranstaltung

12. September 2020 - 7:00

Wie können Kirchengemeinden einen Gottesdienst live senden - und zugleich mit einigen Anwesenden feiern? Zwölf Tipps für eine gelungene hybride Veranstaltung.

Landessynode 2020 in Geiselwind startet mit einem Gottesdienst

11. September 2020 - 23:11

Anders - das ist wohl das treffendste Wort für den Auftakt der konstituierenden Sitzung der neuen Landessynode der bayerischen Landeskirche. Gefeiert und getagt wird in einer Halle in Geiselwind.

Bedford-Strohm und Marx: Kirche muss in Corona-Zeiten bei den Menschen sein

11. September 2020 - 19:00

Wie lassen sich Einschränkungen in der Corona-Krise, wie etwa der Sicherheitsabstand, mit den selbsternannten Aufgaben der Kirche, Halt und Nähe zu bieten, vereinbaren? Die Bischöfe Heinrich Bedford-Strohm und Reinhard Marx haben sich zu den heutigen Herausforderungen der Kirche geäußert.

Katastrophale Zustände im Flüchtlingslager Moria: Wie Sie jetzt helfen können

11. September 2020 - 12:00

Die verheerenden Brände im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos haben Zerstörung und Chaos hinterlassen. War die Situation zuvor schon angespannt, so befinden sich die Flüchtenden nun in einer noch katastrophaleren Lage. Wie den Menschen geholfen wird und was auch Sie tun können.

Meetup "Digitale Advents- und Weihnachtszeit": Brainstorming kreativer Ideen

11. September 2020 - 8:57

Wir wollen die digitale Kirche in Bayern voranbringen - und haben dafür gemeinsam mit der Landeskirche ein Netzwerk gebildet. Einige digitale Treffen haben dazu bereits stattgefunden. Hier berichten wir über die Ergebnisse des Meetups zum Thema "Digitale Advents- und Weihnachtszeit".

8 Tipps für den Tag des offenen Denkmals 2020 in Bayern

11. September 2020 - 6:00

Am 13. September 2020 ist der Tag des offenen Denkmals. Dazu haben wir acht lohnenswerte Denkmäler in Bayern für Sie zusammengestellt. Eine Übersicht.

Hitler, Gandhi und der Friedensnobelpreis

10. September 2020 - 17:00

US-Präsident Donald Trump wurde für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen – bereits zum zweiten Mal. Doch das Kuriositäten-Kabinett der Friedensnobelpreis-Nominierungen hat noch mit weiteren Geschichten aufzuwarten: Kurz vor Beginn des Zweiten Weltkriegs gehörte auch Adolf Hitler zu den Nominierten. Dahinter stand, anders als nun, eine satirische Aktion, die leider unerwünschte Nebenwirkungen hatte.

Indische Künstlerin Sheela Gowda zeigt Installation in St. Lukaskirche München

10. September 2020 - 16:24

Weihrauch in einer evangelischen Kirche? Die indische Künstlerin Sheela Gowda zeigt eine Installation in der Lukaskirche München.

Nach Brand in Flüchtlingslager in Moria: Münchner Wohlfahrtsverbände wollen 100 Kinder aufnehmen

10. September 2020 - 11:15

Angebot an die Kanzlerin: Rund hundert Kinder und Jugendliche aus dem zerstörten Flüchtlingslager Moria könnten die sechs Münchner Wohlfahrtsverbände laut einer Mitteilung in ihren Einrichtungen aufnehmen.

Regionalbischof Kopp betont: Kirche muss selbstkritisch bleiben

10. September 2020 - 7:00

Der Münchner evangelische Regionalbischof Christian Kopp empfiehlt der Kirche Selbstkritik im Blick auf ihren Umgang mit der Corona-Pandemie.

Erster bundesweiter Warntag seit der Wiedervereinigung: Um 11 Uhr schrillen am Donnerstag überall die Sirenen

9. September 2020 - 19:00

Erstmals findet seit der Wiedervereinigung am Donnerstag ein bundesweiter Warntag statt. Am Donnerstag soll um Punkt 11 Uhr ein Probealarm auf verschiedenen Kanälen ausgelöst werden.

"Spar-Amt" oder Zukunftsmodell? Zwei evangelische Pfarrer testen die Zusammenlegung ihrer Pfarrbüros

9. September 2020 - 12:00

Weniger ist manchmal mehr: Aber wenn immer weniger Pfarrer und immer weniger Geld zu immer weniger Pfarrämtern führen - was bedeutet das letztlich für die Gemeinden? Die Pfarrer Manuel Sauer und Christoph Zeh haben es ausprobiert.

Zum 20. Jahrestag des ersten NSU-Mordes an Enver Simsek wird erneut das Leid der Angehörigen deutlich

9. September 2020 - 6:30

Ein Blumenstand mit buntem Schirm an einer Nürnberger Ausfallstraße. So sieht der Tatort auch 20 Jahre später noch aus, an dem die rechtsextremistische Terrorgruppe "NSU" den ersten von zehn Morden verübt hat.

Kardinal Marx: Religionsunterricht ist "ein Schatz" für die Kinder

8. September 2020 - 19:00

Der Religionsunterricht in der Schule soll dem Münchner Erzbischof Kardinal Reinhard Marx zufolge "ein Schatz" für die Kinder sein.

"Sie eint der Hass": Weltanschauungsexperte sieht bei Anti-Corona-Demonstranten keine gemeinsame Ideologie

8. September 2020 - 8:19

Matthias Pöhlmann, Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, sieht bei den Demonstranten gegen die Corona-Maßnahmen keine gemeinsame Ideologie.

Zum Welttag der Suizidprävention: Es fehlt an professionellen Krisendiensten

7. September 2020 - 19:00

Experten in Deutschland fordern mehr Angebote für Menschen, die sich in einer persönlichen Krise befinden. Auch Depressionen würden als ernsthafte Gefahr für das Leben unterschätzt.

Personalsituation und Digitalisierung verbessert? Bayerns Kultusminister blickt zuversichtlich auf neues Schuljahr

7. September 2020 - 12:00

Am kommenden Dienstag beginnt das neue Schuljahr im Freistaat - Lehrkräfte, Eltern und Schüler blicken mit gemischten Gefühlen auf die Rückkehr in die Schulen in Corona-Zeiten. Der bayerische Kultusminister Piazolo dagegen verbreitet Optimismus.

Seiten